video

BRICS-Bank eröffnet für Operationen in Shanghai

BRIC-Staaten neue Development Bank (NDB) hat für Operationen in Shanghai eröffnet und wird sich bemühen, ihre $ 50 Milliarden Anfangskapital zur Finanzierung von Infrastruktur und nachhaltige Entwicklungsprojekte bereitstellen.

Chinesisch-Finanzminister Lou Jiwei, Shanghai Bürgermeister Yang Xiong und NDB Chef Kundapur Vaman Kamath an der Zeremonie teil, berichtete Radio China International.

Bei der Einweihung Zeremonie war Jiwei schnell darauf hin, dass NDB dient als Ergänzung zu den bestehenden internationalen Finanzsystems und würde konzentrieren ihre Anstrengungen auf Innovation und Governance. Dieselbe Nachricht wurde von Vaman Kamath widergehallt.

"Unser Ziel ist nicht, das bestehende System zu fordern, wie es ist, sondern zu verbessern und ergänzen das System auf unsere eigene Weise", sagte NDB Präsident Kundapur Vaman Kamath.

Weltbank-Präsident Jim Yong Kim begrüßt die Einführung der Bank sagen, dass die Institutionen gemeinsame Ziele haben.

"Wir sind bereit, die eng mit der BRIC-Staaten neue Entwicklungsbank und andere Infrastruktur-Banken, unser Wissen zu teilen und zur Kofinanzierung von Infrastrukturprojekten. Solche Partnerschaften muss unbedingt unsere gemeinsamen Ziele zu erreichen: für die Beseitigung der extremen Armut bis 2030 verbessern das Wohlbefinden und die Ungleichheiten, "sagte er.

Internationale Angelegenheiten-Experte Sreeram Chaulia war radikaler in seinen Bemerkungen zu RT, sagen, dass die Bank ein Gegengewicht zu den Western-geführten Entwicklungsinstitutionen sein würde.

"Wir brauchten etwas, das die Hegemonie der Bretton-Woods-Institutionen begegnen würde, die die globale Finanzarchitektur für den letzten 60 Jahren definiert wurde haben. Ich denke es ist eine riesige neue Player und zu Recht nennt man das neue Entwicklungsbank, wie die BRICS-Bank offiziell genannt wird,"sagte er.

Das Herstellen der NDB Abkommen wurde von den Mitgliedstaaten der BRIC-Staaten-Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika – während des Konzerns sechste Gipfel in Fortaleza, Brasilien im Juli 2014. Der Hauptzweck der neuen Finanzen Infrastruktur ist zur Förderung der nachhaltigen Entwicklung in den BRICS-Staaten.

Jedes Mitglied der BRIC-Staaten wird voraussichtlich einen gleichen Anteil zur Gründung der Hauptstadt Start $ 50 Milliarden mit einem Ziel von es erreichen $ 100 Milliarden umgesetzt. Neben der Erstellung der $ 100 Milliarden BRICS-Entwicklungsbank errichteten die Mitgliedstaaten auch eine Reservewährung Schwimmbad im Wert über eine weitere $ 100 Milliarden.

Lesen Sie mehr: BRICS etablieren $100bn Bank und Währung Pool westliche Dominanz ausgeschnitten

NDB $ 100 Milliarden Pool, namens Contingent Reserve Anordnung (CRA), ist für die Mitgliedsländer in Zeiten von Währungskrisen Liquidität helfen soll.

Brasilien, Indien und Russland wird jeweils $ 18 Milliarden an die CRA beitragen. Südafrika wird festgelegt, um $ 5 Milliarden beitragen. China wird den größten Anteil an der CRA verantworten nach beitragen $ 41 Milliarden an die Bank.

BRIC-Staaten stellt 42 Prozent der Weltbevölkerung und rund 20 Prozent der Weltwirtschaft auf der Grundlage von BIP und 30 Prozent des weltweiten BIP basierend auf PPP, eine genauere Lektüre der Realwirtschaft. Die Gesamthandel zwischen den Ländern ist $ 6,14 Billionen oder fast 17 Prozent der weltweit insgesamt.